A link to reset your password has been sent to your email

 

Change language & currency

Language

Currency

 

Change language & currency

Language

Currency

Kite und Yoga Urlaub in den Niederlanden

All difficulty levels
Instruction in German
Maximum 12 participants
All meals included

This listing has one of the 10 most popular offers available in in Netherlands

Eine Woche voller Power und Entspannung, Meer und Wind: Kitesurfing meets Yoga, plus Stand Up Paddel Einheit! Als Kitesurfer/in brauchst du ein gutes Körpergefühl, Kraft und Flexibilität. Jede Sportart fordert unterschiedliche Muskelgruppen und Körperteile in Kraft, Ausdauer, Balance und Flexibilität heraus. So gibt es auch beim Kitesurfen spezifische Körperregionen die, abhängig von deinem Können, unterschiedlich stark beansprucht werden. Auch ist ein klarer Geist, die Konzentration auf das Wesentliche, und natürlich ein feines Gefühl für Kite und Board gefragt. Ob auf physischer oder auf geistiger Ebene – Yoga ist der perfekte Weg, um deinen Körper und deinen Geist auf das Kitesurfen vorzubereiten oder um dir einen extra Schub für neue Tricks zu geben!

Meet the instructors

Susi & Caro
Read more

Highlights

  • Tägliche Yogasessions (2x täglich, außer An-und Abreisetag, dann 1x)
  • Workshops "Breathwork - unsere Atmung" und "Einführung in die Meditation"
  • Je nach Wind und Wetter eine SUP-Yoga Session
  • 2x 4 Std. Anfängerschulung Kiten oder 2x 1,5 Std. Fortgeschrittenen-Schulung
  • 3x 4 Std. betreutes Kiten (max. 2 Schüler/Kiteset)
  • VDWS Theorie Seminar mit Test, VDWS Kite-Lizenz
  • 6x Frühstück und Lunchpaket (DIY), 6x Abendessen, auch vegetarisch
  • Camping unmittelbar am Naturschutzgebiet
  • 6 Übernachtungen im Deluxe Zelt

Skill level

  • Beginner
  • Intermediate
  • Advanced

Styles


7 days with instruction in German
The organizer also speaks: Dutch, English
Group size: Maximum of 12 participants
Hide all

Accommodation

Check-in Time:
16:00
Check-out Time:
11:00

Facilities

  • Table tennis
  • Barbeque facilities
  • Dining area
  • Fireplace
  • Kitchen
  • Lounge
  • Multilingual staff
  • Terrace
  • Bicycle rental
  • Board rental
  • Free parking
  • Laundry
  • Meeting room
  • Parking lot
  • Wireless internet

Du wohnst im Camp in komfortablen Surfer Sheds, stylischen Holzhütten mit echten Betten. Hier hast du auch einen Stromanschluss zum Smartphone Laden und eine Leselampe.

Program

Im 7-tägigen Kite & Yoga Camp sind selbstverständlich Anfänger und Fortgeschrittene in beiden Disziplinen willkommen. In den 7 Tagen richtet sich der Fokus der 2 täglichen Yoga Stunden auf das Training sowie auf die Regeneration der im Kitesurfen beanspruchten Körperregionen.

Zusätzlich bieten LearnKiteboardingNow 2 Workshops zu den Themen “Breathwork – Unsere Atmung” und “Einführung in die Meditation” an. Sofern es das Wetter zulässt (wovon wir natürlich ausgehen) ist eine SUP-Yoga Session fest geplant und natürlich im Preis inbegriffen.

Am Anreisetag (Sonntag), um 17 Uhr findet eine Welcome-Yoga-Session statt, zu der du herzlich eingeladen bist.

Die Kitesurfkurse finden für sowohl Anfänger als auch für Fortgeschrittene statt. In dem jeweiligen Level angepassten Gruppen von maximal 4 Teilnehmer/innen, richten LearnKiteboardingNow den Fokus auf deinen Fortschritt. Für Fortgeschrittene Kiter bieten sie die Möglichkeit einer Funkschulung mit BB Talking Funkausrüstung.

Yoga

  • Welcome Yoga Session am Anreisetag
  • 6x 30 Minuten Yogasession vor dem Frühstück (Mo. – Sa.)
  • 5x 60 - 80 Minuten Yogasession am Nachmittag, davon
  • je nach Wind und Wetter eine SUP-Yoga Session
  • Workshop “Breathwork – unsere Atmung”
  • Workshop “Einführung in die Meditation”

Muss ich Yoga Erfahrungen haben?

Nein. Du bist als absoluter Neuling willkommen! Solltest du schon länger praktizieren, auch wunderbar! Durch die langjährige Erfahrung der Yogalehrerinnen wissen sie die individuellen Bedürfnisse in der Gruppe zu berücksichtigen und die Asanas zu variieren.

Was ist Yoga und wie läuft eine Yogaeinheit ab?

Yoga bedeutet der Weg zur Einheit. Es ist ursprünglich der Weg, in Meditation zu sich selbst zu kommen. Atemtechniken und Körperhaltungen (Asanas) sind dabei Hilfsmittel für die Meditation.

Heute steht das körperorientierte Yoga im Vordergrund und holt uns Kopfmenschen da ab wo wir stehen und verbindet uns wieder mit uns selbst.

Yoga kennt heute eine Fülle an Stilen. Manche sind körperlich sehr aktiv und fordernd, andere legen einen Schwerpunkt auf sehr korrekte Ausführung der Haltungen, einige wollen vor allem den Energiefluss im Körper zum fließen bringen oder der Schwerpunkt liegt auf langen Haltungen mit vielen Entspannungsphasen.

Susi und Caro bieten Euch schwerpunktmäßig zwei Yoga Stile an: Vinyasa und Hatha.

Vinyasa Yoga bedeutet, dass Atemfluss und Bewegungen im Einklang sind. Das heißt, dass es beim Vinyasa Yoga eher bewegt und bewegend zugeht und viele Asanas aneinander gereiht werden für eine bestimmte Abfolge. Ihr kommt so schön in einen Flow, werdet körperlich gefordert und vergesst dabei auch schon mal Raum und Zeit.

Hatha Yoga hingegen legt den Schwerpunkt auf eine mehr oder weniger feste Abfolge von Haltungen, die etwas länger gehalten werden und durch kurze Entspannung- bzw. Achtsamkeitsphasen getrennt sind. Es schult dich hervorragend in herausfordernden Asanas noch stehts zu entspannen. Auf Atemübungen zu Beginn und eine längere Entspannungsphase am Ende der Einheit wird besonderen Wert gelegt.

Konkret läuft eine Yogaeinheit so ab: Die Atemübungen zu Beginn jeder Yogastunde haben das Ziel, den Alltag zu vergessen und zur Ruhe zu kommen. Es folgt der Sonnengruß, eine Übungsreihe aus mehreren, aufeinander abgestimmten Asanas, die dynamisch im Atemrhythmus ausgeführt werden. Beim Sonnengruß wird das Herz-Kreislaufsystem angeregt, die Gelenke mobilisiert und die Muskulatur erwärmt. Es folgen weitere Asanas, wie z. B. der Krieger, der die Bein-, Schulter und Rückenmuskulatur kräftigt und die Balance fördert. Jede Asana spricht andere Muskelgruppen an, so dass der gesamte Körper trainiert wird. Besonderes Augenmerk wird auf die beim Kitesurfen besonders beanspruchten Muskelgruppen (z.B. Rumpfstabilität) gelegt.

Den Abschluss der Stunde bilden Übungen zur Tiefenentspannung, die euch so richtig ausgeruht fühlen lassen.

Morgens und nachmittags variieren die Schwerpunkte der Yogaeinheiten. So werdet ihr morgens eine kürzere aktivierende Einheit haben, die euch fit für den Tag am Kite macht. Am Abend dann geht es neben Kräftigung vor allem auch um Dehnung, Entspannung und Zentrierung.

Kiten

  • 8 Stunden Schulung, aufgeteilt auf 2 Tage (Montag und Dienstag)
  • 2 Stunden Theorie Seminar inkl. Prüfung für die VDWS *Kiteboarding-Lizenz
  • VDWS Kiteboarding-Lizenz inklusive
  • 3 Tage freies Üben in 2er Teams
  • Komplette Ausrüstung alle 5 Tage inklusive
  • Kiteschulung nach VDWS-Standard
  • Maximal 4 Schüler pro Lehrer
  • Einsteiger- und Fortgeschrittenen-Schulung
  • Für nicht durchführbaren Inhalte (aus Windmangel oder sonstigen Wettereinflüssen) bekommt ihr einen Gutschein, so dass ihr die verbleibenden Materialtage jederzeit nachholen könnt und somit keine Leistungen verfallen!

Programmablauf

Am Anreisetag bezieht ihr zunächst eure Zelte und macht euch mit der Umgebung vertraut. Um 17 Uhr gibt es eine Welcome Yoga Session mit Vorstellungsrunde und ihr besprecht den Ablauf der Woche.

Direkt am nächsten Morgen startet ihr vor dem Frühstück mit der ersten 30-minütigen Yoga Session. Nach einem fantastischen Frühstück in der Lounge geht es entweder zum Kiten oder eigenständig zur Erkundung der Umgebung.

Ihr seid an den ersten beiden Tagen vier Stunden mit den Kiteinstruktoren im Wasser und lernt die ersten Meter zu fahren. An den weiteren Tagen könnt ihr schon selbstständiger kiten und bekommt zu zweit einen Kite, um euch gegenseitig beim Üben zu unterstützen.

Am Nachmittag/frühen Abend, wenn die Kitesurfer wieder zurück und ausgeruht sind, startet die längere Session Yoga. Mit einem leckeren Abendessen und einem "gezelligen" Abend (wie die Niederländer sagen) lasst ihr den Tag dann ausklingen.

Bläst der Wind nicht, geht es für euch einmal auf das SUP. Hier lernt ihr die Grundtechniken des SUPens und wagt eine Yogaeinheit auf dem Brett. Und um das Programm Rund zu machen, warten noch zwei Workshops auf euch: „Breathwork - unsere Atmung“ und eine "Einführung in die Meditation".

Instructors

Susi Erlenmaier

Caro Neumann

Location

Das Camp befindet sich auf dem Campingplatz Ketjil. Zwischen den Dörfern Oostvoorne und Rockanje, mitten in den Dünen von Voorne. Umgeben von einem wunderschönen Naturschutzgebiet seid ihr weit weg von der Hektik des Alltags. Genießt die Gastfreundschaft und die Ruhe oder eine der vielen Outdoor-Möglichkeiten neben Kitesurfen: Wellenreiten, SUP, Mountainbiken, Wandern, Radfahren.

Features

Activities

  • Table tennis

General

  • Barbeque facilities
  • Dining area
  • Fireplace
  • Kitchen
  • Lounge
  • Multilingual staff
  • Terrace

Services

  • Bicycle rental
  • Board rental
  • Free parking
  • Laundry
  • Meeting room
  • Parking lot
  • Wireless internet

Food

Im gemütlichen Aufenthaltsraum bieten die Veranstalter euch morgens ein reichhaltiges Frühstücksbuffet mit leckererem heißem Tee und Kaffee an. Euer Lunchpaket stellt ihr aus dem Frühstücksbuffet selbst zusammen.

Abends wird entweder der Grill angeschmissen, gekocht oder der Pizzaholzofen befeuert. Im reichhaltigen Buffet werden auch euch leckere vegetarische oder vegane Varianten angeboten.

The following meals are included:

  • Breakfast
  • Lunch
  • Dinner
  • Drinks

The following drinks are included:

  • Water
  • Coffee
  • Tea

The following dietary requirement(s) are served and/or catered for:

  • Vegetarian
  • Vegan
  • Regular (typically includes meat and fish)
If you have special dietary requirements it's a good idea to communicate it to the organiser when making a reservation

Things to do (optional)

Mountainbiken

Wellenreiten

Radfahren

Wakeboarden

Hafenrundfahrt

Stand Up Paddeln (außerhalb des Kurses)

What's included

  • 6 Übernachtungen im Deluxe Zelt
  • 6x Frühstück und Lunchpaket (DIY)
  • 6x Abendessen, auch vegetarisch
  • Gemütlicher Aufenthaltsraum mit Kamin
  • Gemütliche BBQ-Lounge
  • Moderne Sanitäranlagen
  • Kostenlose heiße Duschen
  • Kostenloser Parkplatz 50 Meter vom Zelt entfernt
  • Camping unmittelbar am Naturschutzgebiet
  • Materialberatung und Verkauf
  • 2x 4 Std. Anfängerschulung (max. 4 Schüler/Lehrer) Kitesurfen
  • oder 2x 1,5 Std. Fortgeschrittenen-Schulung (Duo/Privat) Kitesurfen
  • 3x 3 Std. betreutes Kiten (max. 2 Schüler/Kiteset)
  • VDWS Theorie Seminar mit Test (ca. 2 Std.)
  • VDWS Kite-Lizenz
  • Ausrüstung inklusive
  • Gutscheinregelung für Ausfalltage (Wind/Wetter bedingt)
  • Welcome Yoga Session (So.)
  • 6x 30 Minuten Yogasession vor dem Frühstück (Mo. - Sa.)
  • 5x 60 - 80 Minuten Yogasession am Nachmittag, davon
  • je nach Wind und Wetter eine SUP-Yoga Session
  • 2x Workshops: "Breathwork - unsere Atmung" und "Einführung in die Meditation

What's not included

  • An- und Abreise
  • Persönliche Ausgaben
  • Alternative Angebote an windfreien Tage
  • Fahrrad Vermietung auf dem Campingplatz
  • Wellenreit- und SUP- Kurse zu reduzierten Preisen

How to get there

Recommended Airports

Anreise mit dem Zug

Mit dem Zug bis Rotterdam, dann in die Metro bis Spijkenisse und von dort mit dem Bus nach Oostvoorne. An der Bushaltestelle holen die Veranstalter dich gratis ab!

Cancellation Policy

  • A reservation requires a deposit of 16.94% of the total price.
  • The deposit is non-refundable, if the booking is cancelled.
  • The rest of the payment should be paid 6 days before arrival.

Value for money
Accommodation & facilities
Food
Location
Quality of activity
7 days / 6 nights
from --

Availability

Arrival: Sunday July 21, 2024
Departure: Saturday July 27, 2024

Select your package:

For this organizer you can guarantee your booking through BookSurfCamps.com. All major credit cards supported.

Why choose BookSurfCamps.com

Largest Selection
Friendly Customer Service
Offers for every budget
Best Price
Don't miss out! Join our mailing list to get inspiration, tips & special offers sent directly to your inbox.
Served by www:8000

Logging out

of Tripaneer websites